So schmeckt der Sommer! - Gärtnerei Angeloff

Wir haben für euch ein paar tolle Sommer-Rezepte zusammen gestellt!

Minze-Joghurt-Eis mit Schokostückchen

Zutaten: 250g Naturjoghurt, 250ml Sahne, 150g Schokolade, 150g Zucker, 1 Bund frische Minze, Schüssel mit Eiswürfeln

Zubereitung: In einem Topf Zucker, Minze-Blätter und die Sahne unter ständigem Rühren langsam erwärmen bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat. Achtung die Sahne darf nicht kochen. Topf in die Eiswürfel-Schüssel stellen und unter gleichmäßigem Rühren wieder abkühlen lassen. Minze-Blätter heraus sieben und anschließend den Joghurt und die gehackten Schokoladestückchen unterrühren. In einer verschlossenen Schale für 5 Stunden in den Gefrierschrank stellen und alle 60 Minuten die Menge kräftig durchrühren, damit die Eiskristalle nicht zu groß werden.

Rosmarin-Steak-Gewürzmischung

Zutaten: 1 Stk. Steak vom Rind, 2 Stk. Rosmarin-Zweige, 1 Stk. Knoblauchzehe, 1 Stk.getrocknete Pfefferoni, bunte Pfefferkörner, Meersalz, 2 EL Olivenöl

Zubereitung: Alle Zutaten in einem Mörser miteinander vermengen und damit das Steak einstreichen. Über Nacht einziehen lassen und am nächsten Tag mit einem frischen Rosmarin-Zweig im Grill bei 200 Grad je nach Geschmack grillen.

Minze-Schoko-Torte

Zutaten: 150g Mehl, 2 TL Backpulver, 100g Puderzucker, 20g Kakaopulver, 3 Eier, 125g Butter, 150g Naturjoghurt, 2 Becher Sahne, 1 Pkg. Schokolade, 1 Bund Minze, 3 Pkg. Sahnesteif, 500g Quark

Zubereitung: Mit Mehl, Backpulver, Puderzucker, Kakaopulver, Eier, Butter und Joghurt einen Rührteig herstellen und bei 180 °C für 35 min backen. Die Sahne mit den Minze-Blättern erwärmen, darin die Schokolade schmelzen und kalt stellen. Anschließend die Sahne mit 2 Päckchen Sahnesteif steif schlagen. Das andere Päckchen Sahnesteif unter den Quark rühren und mit einander vermischen. Den abgekühlten Tortenboden horizontal halbieren und die obere Hälfte abnehmen. Creme auf der unteren Hälfte verteilen und glatt streichen. Tortendeckel vorsichtig wieder aufsetzen, nach Belieben dekorieren und für eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Rosmarin-Fetakäse im Zucchini-Mantel

Zutaten: 2 Stk. Zucchini, 200g Fetakäse, 2 EL Marillenmarmelade, 2 Stk.Rosmarin-Zweige, 2 EL Olivenöl

Zubereitung: Zucchini waschen, längs in dünne Scheiben hobeln und mit Olivenöl in einer Grillpfanne anbraten. Anschließend auf Krepppapier auskühlen lassen, mit Aprikosenmarmelade bestreichen und Rosmarin-Nadeln bestreuen. Fetakäse in Stücke und mit den Zucchinistreifen einwickeln. Nochmals kurz in der Pfanne etwas erwärmen und mit einem Rosmarin-Zweig garnieren.

Minze-Melonensalat mit Fetakäse

Zutaten: 1/2 Wassermelone, 100g Fetakäse, 1 Bund frische Minze, 2 EL Honig , Saft einer Limette, bunte Pfefferkörner, Meersalz

Zubereitung: Die Wassermelone entkernen, in mundgerechte Stücke schneiden und in einem Sieb abtropfen lassen. Den Fetakäse grob hacken und die Minze-Blätter in kleine Stücke zupfen. Alles in einer Schüssel vermischen und mit Honig, Limettensaft und den Gewürzen abschmecken. Wer möchte kann noch geröstete Pinienkerne darüber streuen.

Rosmarin-Gemüse-Spießchen

Zutaten: 3 Rosmarin-Zweige, Gemüse nach belieben wie z.B. Karotte, Zucchini, Paprika, Melanzani, Zwiebel, Cocktailtomaten, Champignons, Olivenöl, Kräutersalz, bunter grober Pfeffer, 1 Stk. getrocknete Pfefferoni, Olivenöl

Zubereitung: Das gewaschene und geschälte Gemüse auf einem Spießstäbchen abwechseln auffädeln. Kräutersalz, Pfeffer, 1 Rosmarin-Zweig, und Pfefferoni in einem Mörser zerstoßen, damit die Aromen sich entfalten. Mit Olivenöl auffüllen und mit einem Pinsel über die Spieße streichen. 2 Rosmarin-Zweige darüber verteilen und bei 200 Grad für ca. 10 Minuten grillen.

Gelbe Schärfe

Pfefferoni Starflame

Die gelbe Pfefferoni ist nicht nur dekorativ für Beet &…

Jetzt bei uns!
2018-07-12T01:58:44+00:00